Ferien auf Teneriffa

Vermittlung von Ferienhäusern und Ferienwohnungen auf Teneriffa

Ferien auf Teneriffa - Hier finden Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung

Startseite   Ferienwohnungen   Ferienhäuser   Mietwagen   Flüge   Impressum / Kontakt   Wir über uns

Klima und Wetter

Globale Klimaeinflüsse für Teneriffa

Teneriffa liegt auf dem gleichen Breitengrad, wie Florida, oder der Sahara, welche nur 300 Kilometer östlich liegt. Trotzdem ist es auf Teneriffa nicht so heiß wie in der Karibik oder gar so unerträglich heiß wie in der Sahara. Dies hat zwei Gründe: Der Kanarenstrom und der Passatwind. Der Kanarenstrom entsteht als Folge des Golfstroms. Der Golfstrom fließt von der Karibik in Richtung Europa. Dort wird das Wasser abgekühlt und fließt nach Süden ab und streift hierbei der kanarische Archipel. Der zweite Klimaeinfluss ist der Passatwind, der dafür verantwortlich ist, das auf Teneriffa fast immer die Sonne scheint. Der Passatwind entsteht durch einen kontinuierlichen Luftdruckausgleich zwischen subtropischen Hochdruckgebieten in den nördlichen Rossbreiten (20 - 25 Grad nördlicher Breite) und den äquatorialen Tiefdruckgebieten. Durch das Zusammentreffen dieser beiden Faktoren entsteht die von der Natur installierte Klimaanlage für Teneriffa. Die Passatwinde verhindern genialer Weise auch, dass atlantische Tiefausläufer die Insel erreichen können, so dass auf den Kanaren fast das ganze Jahr immer ein hoher Luftdruck bestehen bleiben kann. In den Wintermonaten kann der Passatwind jedoch gelegentlich ausfallen. Dies liegt daran, dass sich das Azorenhoch näher an die Kanaren verlagert und der Wind nicht mehr so viel wehen muss, um einen Druckausgleich bei zuführen. Falls sich dann in der Nähe ein atlantisches Tiefdruckgebiet befindet, kann dies auch die Kanaren erreichen und Regen und Sturm mitbringen. Allerdings sind diese Tiefdruckgebiete meist auch nicht schlimmer als in Deutschland und zudem auch immer viel schneller wieder weg. In deutschen Nachrichten, wird jedoch bei einem starken Regen auf Teneriffa gleich immer von einem "Unwetter auf den Kanaren" berichtet. Würden die Canarios mit gleichem Maß messen, müsste im kanarischen TV etwa alle 14 Tagen von Unwettern in Deutschland berichtet werden.

Merkzettel
Sie können bis zu 5 Objekte auf den Merkzettel
aufnehmen. Dies ermöglicht Ihnen bei bis zu 5
Objekten gleichzeitig anzufragen oder die Objekte
zu vergleichen.

Wir bitten um einen kleinen Moment Geduld.

Ändern Sie hier die Währung
für die Anzeige der Preise
E-Mail:
Passwort: