Ferien auf Teneriffa

Vermittlung von Ferienhäusern und Ferienwohnungen auf Teneriffa

Ferien auf Teneriffa - Hier finden Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung

Startseite   Ferienwohnungen   Ferienhäuser   Mietwagen   Flüge   Impressum / Kontakt   Wir über uns

Klima und Wetter

Klima im Norden Teneriffa

Im Norden herrschen gleichmäßig angenehme Temperaturen, die sich an sonnigen Tagen nur wenig oder häufig auch gar nicht von den Temperaturen auf der Südseite unterscheiden. Es weht regelmäßig ein leichtes Lüftchen, der Passatwind. Der Passatwind setzt vormittags ein, wenn die Sonne die Insel schon ordentlich erwärmt hat und setzt abends wieder aus, so dass es abends meistens Windstill ist. Insbesondere in den Wintermonaten, ab November, kann es im Norden zu Wolkenbildungen, verbunden mit Niederschlägen kommen. Es können dann auch Phasen mit durchwachsendem Wetter kommen, die mehrer Wochen anhalten können. Aber auch auf Teneriffa kann man das Wetter nicht über Monate vorher prognostizieren. Beispielsweise war im Dezember 2006 kein Wölkchen weit und breit zu sehen, obwohl die Statistik etwas anderes sagt. Wer jedoch verschiedene Aktivitäten im Urlaub plant, ist im Norden auf Teneriffa auch im Winter bestens aufgehoben. Einen reinen Badeurlaub, sollte man jedoch in dieser Zeit aber doch besser im Süden planen. Im Sommerhalbjahr, etwa ab März/April gibt es keine nennenswerten Niederschläge. Nur in höheren Lagen, oberhalb etwa 500 Meter, kann es ganzjährig, insbesondere nachmittags, zu Wolkenbildungen kommen. Dies liegt an der mitgebrachten Feuchtigkeit der Passatwinde, die ausreichend Feuchtigkeit mit sich bringen, um die üppige Vegetation zu versorgen.

Merkzettel
Sie können bis zu 5 Objekte auf den Merkzettel
aufnehmen. Dies ermöglicht Ihnen bei bis zu 5
Objekten gleichzeitig anzufragen oder die Objekte
zu vergleichen.

Wir bitten um einen kleinen Moment Geduld.

Ändern Sie hier die Währung
für die Anzeige der Preise
E-Mail:
Passwort: